07153 / 994-0 info@roleff.com

FIRMENZUWACHS

Die Roleff Gruppe ergänzt ihr Portfolio mit drei neuen Firmen.

Mit der Übernahme der Firmen SO-CON, Sysla und SAS baut die Roleff Gruppe seine Unternehmensbereiche weiter aus. Das Leistungsportfolio aller drei Firmen wurde durch die Eingliederung in die Roleff Gruppe erweitert und optimiert.

SO-CON

Die SO-CON GmbH steht im Bereich Montage-Anlagen und Steuerungstechnik in der Automobil- und Beton-Branche für Kompetenz und Qualität. Im Bereich Konstruktion und Fertigung hydraulischer Spannvorrichtungen zählt SO-CON zu den führenden Anbietern der Werkzeugmaschinen- und Fertigungsindustrie.

Sysla

Die Sysla GmbH ist Lagerlogistik-Spezialist im Bereich Regalbediengeräte und der Fördertechnik.
Das Unternehmen optimiert den Materialfluss im Hochregallager, in automatischen Kleinteilelagern sowie in sonstigen fördertechnischen Anlagen unterschiedlichster Hersteller. In der Sysla Maschinenbaukonstruktion werden Förderanlagen entwickelt und konstruiert und dann in eigener Produktion von unseren Spezialisten gefertigt und montiert.

SAS

Die SAS GmbH bietet maßgeschneiderte, individuell auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmte Spannvorrichtungen für Werkstücke. Anhand eines breit gefächerten Produktportfolios können Elemente prozesssicher gespannt werden. Das Sortiment besteht aus unterschiedlichen Spannelementen wie Kippspannern, Schwenkspannern, Spanndornen und Druckübersetzern